EINBLICKE IN DIE ARBEITSWELT: BESUCH BEI DRÄXLMAIER

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Berufsvorbereitung und Praxis“ und des fächerübergreifenden Plastik-Projektes besuchte die zweite Klasse der Fachschule gemeinsam mit der 2CHL, die so eine Ergänzung zum Entrepreneurship-Programm erhielt, die DRÄXLMAIER Group in Braunau. Daniel Greifeneder, bei DRÄXLMAIER zuständig für die Lehrlingsausbildung und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nahm sich viel Zeit, erklärte die Geschichte des Unternehmens und zeigte den Schülerinnen gemeinsam mit seinen Kollegen Franz Handlechner, Fabian Lettner und Markus Skrabl im Rahmen einer Betriebsführung die Produktion. Die Schülerinnen erfuhren so, dass das Unternehmen am Standort Braunau auf die Fertigung von Bauteilen für die Automobilindustrie, darunter auch die nötige Elektronik, spezialisiert ist und viel in Forschung und Entwicklung, auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, investiert.

Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme und ganz besonders für die nette Einladung in die Kantine!

Text: 2CHLy, MMag. Dr. Bettina Seidl
Bild: Nikita Wächter