“Beauty is a Beast”

Am 7. Mai war es endlich soweit! Wir, die 3B, veranstalteten in unserem Fach Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement eine Vernissage mit dem Titel „Beauty is a Beast“. Seit letzten September organisierten wir fleißig und es gab buchstäblich bis zur letzten Minute jede Menge zu tun. Aber zusammen mit Frau Schöllbauer, Frau Kirmann und Frau Neu und jeder Menge helfenden Händen gelang es uns, dass dieser Abend zu einer tollen Veranstaltung geworden ist. Insgesamt kamen mehr als 140 Gäste, die sich an der Kunst erfreuten. Bis 29. Mai wurde das Angebot, die Vernissage von montags bis freitags zu den Sekretariatzeiten besichtigen zu können, gerne genutzt.

Eröffnet wurde die Vernissage um 19 Uhr mit Begrüßungsworten von unserer Direktorin, Frau Dr. Berschl, und mit einer bemerkenswerten Rede der Künstlerin und Galeristin Frau Dr. Sigrid Kofler. Ein Ensemble der HLW unter der Leitung von Herrn Mag. Plasser umrahmte die Veranstaltung musikalisch und überraschte mit einem Lied, das von der 3B geschrieben und von Herrn Plasser komponiert wurde.

Kunst zum Thema “Schönheit”

Ausgestellt wurden Arbeiten der Schülerinnen und Schüler unserer Schule – von Malereien, Collagen, Zeichnungen, Linoldrücke, bis zu Skulpturen sowie Fotografien. Zusätzlich konnte man sich zu dem Thema Schönheit verschiedene Videoclips ansehen.

Kulinarisch verpflegt wurden die Gäste am traumhaften Buffet, das von Schülerinnen und Schüler der HLW mit Hilfe von Frau Ecker und Frau Hochradl sorgfältig zusammengestellt und zubereitet worden war. Von pikant, sauer und süß – es war für Jeden etwas dabei!

Wir danken allen, die uns geholfen haben, dass unsere Vernissage zu einem Erfolg wurde!

Text: 3BHL
Bilder: Lea Huber, Mag. Sarah Haitzmann