Sprachen und Kultur erleben in Frankreich und in Italien

2015 Italienreise 5A 5C Meisrimel 19Mailand, Genua, Portofino, San Remo, Monaco, Montecarlo und Nizza: Die Klassen 5AHL und 5CHL – eine Mischgruppe aus französisch und italienisch lernenden SchülerInnen – unternahmen erstmals eine Reise der besonderen Art!

Mit einer Nachtfahrt und morgendlichem Stopp in Mailand, wo uns der Wettergott nicht gnädig gestimmt war, begann unser Ausflug. Aber wenn Englein reisen  … – denn die Sonne war unsere Begleiterin für die nächsten Tage! Sie zeigte sich ab der Ankunft in Borgio Verezzi und so konnten alle Destinationen bei strahlendem Sonnenschein besichtigt werden! Zudem erfuhren wir von erfahrenen Reiseleiterinnen viel über Kultur, Wirtschaft und die historische Entwicklung der Regionen.

Ein Lob für unsere feinen Nasen ernteten wir bei der Führung durch die Parfümfabrik in Eze! Unsere Sprachkenntnisse konnten wir schließlich in den freien Stunden sowie am Abend erproben …

ItalienischFranzösisch
È stato bello, divertente e interessante, a volte anche un po’ faticoso, soprattutto il viaggio in pullman. Ma è stata un’esperienza unica, che ha lasciato in ognuno di noi ricordi indimenticabili. Oltre a mettere alla prova le nostre conoscenze linguistiche, abbiamo potuto conoscere più da vicino alcuni dei più begli angoli d’Italia e della Francia.Ce séjour nous à permis de découvrir quelques-unes des principales stations touristiques de la fameuse Côte d’Azur, le savoir-vivre et la culture franҫaise et la dolce vita italienne. Nous avons particulièrement apprécié le climat doux de ce début d’automne entre mer et montagne dans cette région pleine d‘endroits magnifiques et de panoramas étourdissants.

… und das motiviert uns natürlich fleißig für die Reifeprüfung zu lernen!

Von: Mag. Angelika Meisrimel