Kunst und Events an der HLW Braunau

22 Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrgangs der HLW Braunau haben im vergangenen Jahr zu Beginn des Schuljahres einen Weg gefunden, die Gegensätze Management und kreatives Gestalten zu einem großen Ganzen zu vereinen. Im Fach Unternehmens- und Dienstleitungsmanagement („UDM“) arbeitete die Projektgruppe betreut von Mag. Johanna Kirmann, Mag. Brigitte Neu und Ingrid Schöllbauer, BEd an einem Konzept für einen Raum im dritten Stock der HLW Braunau. Mit der Bezeichnung „focus³“ und dem Untertitel „sehen.hören.mitreden“ soll der bisher wenig genutzte Bereich künftig nicht nur für schulische, sondern auch für außerschulische Veranstaltungen genutzt werden.

Vernissage zur Eröffnung

Dieser Raum wird nun mit einer Ausstellung unter dem Motto „Beauty is a Beast“ offiziell eröffnet. Die Vernissage findet am Dienstag, den 7. Mai 2019 um 19:00 Uhr in der HLW Braunau statt. Die Künstlerin und Galeristin Dr. Sigrid Kofler wird eine Einführung in die Werkschau geben. „Das ,Malheur mit der Schönheit‘ – ,Beauty is a Beast‘ ist die inhaltliche Klammer dieser Ausstellung von Schülerarbeiten, die im Rahmen des Kunstunterrichts an der HLW Braunau entstanden sind“, erklärt Mag. Johanna Kirmann. Gezeigt werden Malereien, Grafiken, Skulpturen, Fotografien, Collagen und Videoclips. Als Schule der Vielfalt beweist die HLW an diesem Abend nicht nur im künstlerischen Bereich Kompetenz – neben einer musikalischen Einlage von Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Mag. Stefan Plasser, lockt auch das Buffet mit Köstlichkeiten in bewährter HLW-Qualität.

Fakten zur Vernissage

  • Dienstag, 7. Mai 2019, 19:00 Uhr
  • Ausstellung kann bis 29. Mai von montags bis freitags zu den Sekretariatsöffnungszeiten besucht werden.

Das Projektteam freut sich auf Ihren Besuch!

Foto: Mag. Kirmann
Text: Melanie Huber, Lisa Mayer, Dr. Bettina Seidl
Bild: Mag. Johanna Kirmann