Weihnachtsdessert

Schokocreme mit Punschspiegel

Schokocreme

5 Portionen

  • 0,5 l Milch
  • 1 Pkg. Schokoladepuddingpulver
  • 0,05 kg Feinkristallzucker
  • 0,2 l Schlagobers

2/3 der Milch mit Zucker aufkochen, Puddingpulver in der restl. Milch glatt rühren. Puddingpulver, einkochen, gut verkochen lassen. In eine Schüssel umleeren, kaltstellen – immer wieder umrühren.

Schlagobers steif schlagen, in den überkühlten Pudding einrühren Puddingcreme in Gläser füllen, kalt stellen.

Punschspiegel

  • 1/8 l Rotwein
  • 1/8 l Orangensaft
  • 3 Stk. Früchtetee
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l Himbeerdicksaft
  • 3 Zimtstangen
  • 1 EL Nelken
  • 5 Pimentkörner
  • 1 Päckchen Glühweingewürz
  • 6 Stk. Blattgelatine

Flüssigkeiten mit den Geschmackszutaten aufkochen lassen, mind. 30 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.

Gelatine einweichen, ausdrücken, in der heißen, nicht mehr kochenden Flüssigkeit auflösen, diese dann leicht abkühlen lassen, sie sollte noch nicht stocken. Punsch auf der Creme verteilen und abstocken lassen.

Tipp:

Das Dessert lässt sich perfekt vorbereiten und kann bereits am Vortag zubereitet werden.

Nussstangerl

1 Portion

  • 0,25 kg Mehl glatt Type 700
  • 0,1 kg Staubzucker
  • 1 l Eier 56 g
  • 1/8 kg Butter
  • 0,12 kg Haselnüsse
  • 1 Prise Zimt

abgebröselten Mürbteig bereiten. Auf gehackten Nüssen ausrollen, mit Nüssen bestreuen, diese leicht festrollen. In Streifen schneiden, backen, bezuckern und zum Dessert reichen

Guten Appetit!