Moving Day – Diplomarbeit zum Thema Bewegung und Pausen

Der 27.06.2018 war in der HLW Braunau ganz dem Thema Bewegung gewidmet. Im Zuge der Diplomarbeit zu den Themen “Ernährung und Bewegung” planten vier Schülerinnen der 4AHL (Carmen Boxrucker, Sandra Moser, Eva Schlager, Natalie Strasser) mit Unterstützung von Frau Christiane Hochradl den „Moving Day“.

Einen ganzen Tag lang waren die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Balance und sportlichen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. Dazu wurden mehrere Stationen mit Geräten, Pedalos oder auch einem Einrad aufgebaut und dann in Kleingruppen ausprobiert. Zur Verfügung gestellt wurden diese Sportgeräte dankenswerterweise von Herrn Gerold Sattlecker vom Sportzentrum in Rif/Salzburg, wodurch die Durchführung erst ermöglicht wurde.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten große Begeisterung am Ausprobieren der Stationen und hießen die Abwechslung mit Bewegung zum Unterricht willkommen. Auch Lehrerinnen und Lehrer waren mit Spaß beim Testen der Geräte dabei.

Der positive Eindruck bestätigte sich nach einer Evaluierung unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die größtenteils den Wunsch nach häufigeren aktiven Pausen hervorbrachten.

Text: Eva Schlager, Fotos: Sandra Moser