Rund um den Globus mit dem Workshop „Vielfalt der Welt“

Die UDM-Gruppe der 3AHL

Zehn Stationen, zehn Länder – jede Menge Spaß und Abwechslung! Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ führte die 3AHL einen Workshop mit dem Namen „Vielfalt der Welt“ durch.

Dabei reisten am 10. Mai die SchülerInnen der 1ZFW durch Absolvierung der Stationen quasi rund um den Globus. Von geografischem Wissen über biologische Fakten oder topographische Zahlen konnten die TeilnehmerInnen der 1ZFW spielerisch Wissen erwerben. Darüber hinaus gab es kulinarische Kostproben, wie bspw. indische Getränke, amerikanische Pancakes mit Ahornsirup sowie einen kenianischen Maisbrei.

Delphi Primary Logo

Nach dem Stationenbetrieb wurde das neu erlangte Wissen in Form eines Online-Quiz per Smartphone abgeprüft. Dabei durfte sich Siegerin Alexandra über einen Buffet-Gutschein im Wert von 10 € freuen. Die SchülerInnen der 1ZFW freuten sich über den bunten und abwechslungsreichen Nachmittag, der von der 3AHL geplant und dank großzügiger Unterstützung von Delphi Automotive Systems Austria GmbH ermöglicht wurde.

 

Text: Carmen Boxrucker, Natalie Strasser
 Bilder: Annalena Ehrschwendner