Bunter Vormittag mit SchülerInnen der NMS Mauerkirchen

„New School can be cool“ – davon konnten sich am 30. März insgesamt 48 SchülerInnen der NMS Mauerkirchen überzeugen. Sie bekamen einen bunten und kurzweiligen Vormittag mit sieben verschiedenen Wettbewerben sowie kreativ aufbereiteten Lehrinhalten geboten, um die Vielfalt der HLW Braunau kennenzulernen und um zu erleben, dass die Ausbildung dank neuem Lehrplan und abwechslungsreicher Lehrmethoden „am Puls der Zeit“ ist.

Die 3CHL plante das gesamte Projekt und bereitete emsig mit Unterstützung der 3AHL im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes “Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement” (UDM) verschiedene Stationen aus den Fächern Ernährung, Betriebswirtschaft, Naturwissenschaften, Geografie, Informatik und Kochen vor, um den jungen BesucherInnen einen lustigen und abwechslungsreichen Vormittag zu bieten.

Vielen Dank an die Gäste sowie Begleitlehrpersonen der NMS Mauerkirchen, die mit uns einen tollen Vormittag verbrachten. „Vergelt’s Gott“ auch an alle Sponsoren, die dieses Projekt mit Sach- und Geldspenden ermöglicht haben!

Bilder: Milan Brauneis | Text: Max Plunger