„Skandal Normal“ und „Deep Space“: BE-Exkursion der fünften Klassen

Am Valentinstag, den 14.2 machten sich die fünften Klassen auf nach Linz, um das offene Kulturhaus OK und das Ars Electronica zu besuchen. „Skandal Normal“ ist der Titel der Ausstellung im OK, bei der Schülerinnen und Schüler mit Fragen konfrontiert wurden wie „Was ist ein Skandal und was ist normal?“, „Gehört die Provokation zu den Aufgaben der Kunst?“ oder „Ist es durch die neuen Medien sogar noch viel einfacher und wichtiger geworden, zu provozieren, um Aufmerksamkeit zu bekommen?“.

Nach einer Mittagspause bei sonnigem Wetter ging es in die dritte Dimension. Ein Besuch im Deep Space des Ars Electronica gab Einblick in die Weiten des Universums und rundete die MBKA-Exkursion ab.

Text und Bilder: Mag. Andreas Freudenthaler